FokusTimelineEntwicklungStudioLog In


download Portrait
download Lebenslauf


Lebenslauf
196623.9. geboren in Basel
1986-92Bühnenbildstudium an der FH für Kunst und Design in Köln bei Prof.R.Glittenberg
1991Assistenz Schillertheater Berlin
1992–94Assistenz Thalia Theater Hamburg
1993Assistenz Salzburger Festspiele
1994–...Selbständige Projekte Timeline


Auszeichnungen:

1988, 1990, 1999

In diesen drei Jahren jeweils höchster Preis bei dem Wettbewerb um die Vergabe von
Stipendien für angewandte Kunst durch die schweizerische Kulturbehörde in Verbindung mit retrospektiven Ausstellungen in Bern, Basel und Zürich.

2010
Nomination für den Faustpreis, für das Bühnenbild zu Peter Grimes, DOR Düsseldorf.


Partner:

Regie/Choreogr.:

Stefan Thoss, Peter Carp, Janusz Kica, Immo Karaman, Tilman Knabe, Jens Schmidl, Andreas Baesler, Philipp Himmelmann, Carlos Wagner u.a.

Kostüme:Caroline Dohmen, Karin Fritz, Marie-Thérèse Jossen, Jessica
Karge, Martina Müller, Gerti Rindler-Schantl, Leo Kulas & Svetlana
Visintin, Alfred Meyerhofer, Nicola Reichert , Gabriele Rupprecht u.a.
Musik: Arturo Annechino , Stanko Jusbasic , Adi Lukovacs a u.a.
Dramaturgie: Johannes K. Eule, Tilman Rabke, Isabella Suppanz, Stefan Ullrich, u.a.
Fotografie:

Kristin Zwimpfer, Kaspar Zwimpfer

Alle Bilder auf dieser Webseite sind urheberrechtlich
geschützt...

 

Spielstätten:

Thalia Theater Hamburg
Bühnen der Landeshauptstadt Kiel
Luzerner Theater
Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Kampnagelfabrik Hamburg
Stadttheater Bern
Tiroler Landestheater Innsbruck
Slowenisches Nationaltheater Ljubljana
Staatstheater Mainz
Volkstheater Rostock
Theater in der Josefstadt Wien
Nationaltheater Luxemburg/Hebbeltheater Berlin/Steirischer Herbst Graz
Deutsches Theater Göttingen
Theater Freiburg
Nova Gorica
Stadttheater Giessen
Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen
Mess-Festival Sarajewo, Bosnien Herzegowina
Oper Leipzig
Theater am Gärtnerplatz,München
Deutsche Oper am Rhein , Düsseldorf
Staatstheater Wiesbaden
Theater Oberhausen
Stadtische Bühnen Münster

Intendanten und Referenzen

Helmut Lohner, Rolf Glittenberg, Dominik Mentha, Martin Apelt, Jannis Pipan, Klemens Renoldner, Horst Statkus, Peter Theiler, Mark Zurmühle, Herbert Föttinger , Jürgen Flimm, Norbert Klein, Georges Delnon, Toni Krein, Alexander von Maravic, Henri Maier, Christoph Meyer, Johannes Grube

Kurzlebenslauf

Kaspar Zwimpfer, geboren in Basel, studierte an der Fachhochschule für Kunst und Design Köln bei Prof. Rolf Glittenberg. Er assistierte noch während des Studiums am Schillertheater Berlin, am Thalia Theater in Hamburg und bei den Salzburger Festspielen. Er begann seine Karriere in Luzern mit Bühnenbildern zu Opern Mozarts und Glucks. Früh schuf er eigene Bühnenbilder für Schauspiel und Musiktheater, darunter„Rigoletto“ (Verdi), „Eugen Onegin“ (Tschaikowsky) und„Tannhäuser“ (Wagner) für Saarbrücken (1996, 1997, 2000). Desweiteren entstanden Bühnenbilder zu Verdis „La traviata“ (Mainz 2004), Rossins „Guillaume Tell“ (Gelsenkirchen 2005), zu den Wiesbadener Ballettabenden „Professor Unrat“ und „Dornröschen“ (Choreographie: Stephan Thoss) und zu zahlreichen Opern- und Schauspielproduktionen u.a. in Wien, Luzern, Kiel, Innsbruck, Bern, Rostock, Weimar, Gelsenkirchen, Göttingen und Oberhausen. Er kam dabei mit Regisseuren wie Andreas Baesler, Philipp Himmelmann, Janusz Kica, Tilman Knabe, Carlos Wagner und Peter Carp zusammen. Dokumentationen seiner Arbeiten waren bei Ausstellungen in Bern, Basel und Zürich zu sehen. Engagements führten ihn auch zum Mess Festival Sarajewo und ans Nationaltheater Ljubljana. In jüngerer Zeit entstanden gemeinsam mit Immo Karaman an der Oper Leipzig und der Deutschen Oper am Rhein „The Turn of the Screw“ (Britten), „Von heute auf morgen“ (Schönberg), „La rondine“ (Puccini), „Figaros Hochzeit“ (Mozart) in Gelsenkirchen und „Death in Venice“ (Britten) am Gärtnerplatztheater München. Kaspar Zwimpfers Bühnenbild zu Brittens „Peter Grimes“ an der Deutschen Oper am Rhein wurde 2010 für den FAUST-Preis nominiert. Sein letztes Opernprojekt war die Erstaufführung von Henzes „El Cimarrón“ in Havanna/Kuba.

 

  Kontakt

Fruchtallee 19
D-20259 Hamburg
Tel +49 40 418 778
Mobil +49 173 214 57 04
kontakt@kasparzwimpfer.com

Friedensgasse 64
CH-4056 Basel
Tel +41 61 322 11 83
Fax +41 61 381 70 28